Im November geht es um "Tugendkultur"

Bild: bbenner / Quelle: photocase.com
Bild: bbenner / Quelle: photocase.com

Aristoteles – zweifellos ein kluger Mann – sprach von vier Haupttugenden, die einen Menschen zum Aufblühen bringen: Tapferkeit, Gerechtigkeit, Klugheit und Mäßigkeit.

Auch das Neue Testament betont, dass Menschen durch den Glauben innerlich neu werden können und Charakter entwickeln sollen. In der Gemeinde werden veränderte Menschen – so der Plan – eine neue Kultur des Umgangs miteinander prägen.

Wir als CityChurch wollen darüber reden.

Wie so eine Tugendkultur aussehene könnte.

Und was das für jeden Einzelnen bedeutet.

Es geht dabei um sehr praktische Dinge. Wie wir mit unseren Ressourcen haushalten zum Beispiel. Ob wir kritikfähig bleiben und einander Feedback geben. Und wie es um unsere Konfliktfähigkeit bestellt ist.

  • 3.11. Tugendkultur 1) charakterfest (Christoph Schmitter)
  • 10.11. Tugendkultur 2) großzügig (Christoph Schmitter)
  • 17.11. Tugendkultur 3) konstruktiv (Steffen Raithel)
  • 24.11. Tugendkultur 4) vergebungsbereit (Matze Ehmann)

Weitere Info über unsere Kino-Gottesdienste findest du [intlink id=“144″ type=“page“]auf unserer Gottesdienst-Seite[/intlink].

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen