Running Dinner / 25. April

Running Dinner / 25. April

„Ja, is den scho wieder Running Dinner?“

Nun, zumindest bald. Falls du es kennst, wirst du dabei sein wollen. Falls du es nicht kennst, erklären wir dir weiter unten, wie es funktioniert. Die Kurzfassung lautet: An einem Abend an drei verschiedenen Orten mit zwölf verschiedenen Menschen essen. Wir lieben es, weil es Spaß macht und satt und Menschen miteinander verbindet.

Du wirst also kochen und essen, und zwar: italienisch. Genau, beim nächsten Mal stehen eure Kochkünste unter diesem mediterranen Motto. Ihr bekommt das hin.

Anleitung für Ersttäter:

  • Du suchst dir eine/n Kochpartner/in und meldest euch an. Dabei musst du eine Entscheidung treffen. Willst du Gastgeber/in sein – dann werdet ihr die Hauptspeise zubereiten und alle drei Gänge werden bei dir zu Hause gegessen (du brauchst Platz für sechs Personen). Willst du das nicht – dann werdet ihr am Running Dinner zu drei verschiedenen Privatwohnungen unterwegs sein und entweder eine Vorspeise oder eine Nachspeise mitbringen.
  • Klingt kompliziert, ist aber einfach. Etwa eine Woche vorher bekommst du eine Info, für welchen Gang ihr zuständig seid und bei wem ihr zu Gast sein werdet – falls du nicht selbst Gastgerber/in bist. Ihr bereitet das Gericht zu, packt es ein und seid um 18 Uhr bei der ersten Adresse. Hier trefft ihr auf die Gastgeber – logisch – und ein weiteres Koch-Duo. Ihr esst gemeinsam die Vorspeise, die zwei von euch mitgebracht haben. Nach einer festgelegten Zeit macht ihr euch auf zur zweiten Adresse. Hier haben die Gastgeber die Haupspeise gekocht und zwei weitere Gäste tauchen auf. Das Ganze geschieht dann nochmal an einem dritten Ort, wo die mitgebrachte Nachspeise das Mahl abrundet. Bist du selbst Gastgeber oder Gastgeberin, ist das Ganze noch simpler. Um 18 Uhr kommen vier Gäste zu dir, zwei haben die Vorspeise dabei. Sie gehen wieder, vier andere kommen – ihr habt für sie gekocht. Zum Schluss kommen weitere vier, die Nachspeise haben sie im Gepäck.
  • Um 21:30 Uhr treffen sich schließlich alle Teilnehmenden zur After-Running-Dinner-Party in der Gerber-Lounge.

 

Anmeldung

Anmelden kannst du dich und deine/n Kochpartner/in bis zum Sonntag, den 19. April, 15 Uhr

Den Stadtteil musst du nur angeben, wenn du aus Würzburg kommst. Die Angabe des Stadtteils erleichtert uns die Planungen enorm. Also Danke!