Briefaktion für einsame Menschen

Briefaktion für einsame Menschen

Briefe schreiben, um einsamen Menschen eine Freude zu machen. Auch wir als CityChurch wollen so eine Aktion starten! 

Warum?
Auch unabhängig von der Corona-Pandemie gibt es sehr viele Menschen, die sehr selten oder nie Besuch bekommen und wenig sozialen Kontakt haben (wir dachten beispielsweise an Pflegeheime). Angenommen es nehmen 50 Leute aus der CityChurch teil, dann können wir damit 50 einsamen Menschen das Gefühl geben, gesehen und wertgeschätzt zu werden. Ihnen dadurch ein Licht in der Dunkelheit zu sein, würde uns unserem Ziel, Kirche für die Stadt zu sein, ein großes Stück näherbringen! 

Wie, an wen, was, wann und wo?
Bis zum 05.06.20 kannst du deinen Brief an die CityChurch-Zentrale, die GerberLounge in der Gerberstraße 8, 97070 Würzburg, schicken 😉. Du darfst dir natürlich aussuchen, ob du anonym bleiben möchtest oder nicht. Da die Briefe größtenteils an Menschen verschickt werden, die die CityChurch wahrscheinlich nicht kennen, wäre es nur wichtig, dass du in deinem Brief kurz erklärst, was die CC ist.

Weitere Anregungen für den Inhalt des Briefes:

  • Stelle dich selbst vor und erzähle von deinem Alltag
  • Bibelvers
  • Dinge, die dich aktuell bewegen/bewegt haben
  • Etwas selbst Gebasteltes beilegen (z.B. ein Lesezeichen)
  • … lasse deiner Kreativität freien Lauf 😊

Wir sammeln die Briefe dann alle bei uns und verschicken sie neu an die jeweiligen Stellen. Falls du uns dabei unterstützen möchtest, darfst du auf freiwilliger Basis gerne eine zusätzliche Briefmarke in den Briefumschlag stecken.

Zu guter Letzt: Kennst du vielleicht einsame Menschen in deinem Umfeld, die sich über Briefpost freuen würden (Nachbarn, Kollegen, Verwandte etc.)? Oder bist du Pflegekraft und kannst dir gut vorstellen, Briefe an Bewohner zu verteilen? Dann melde dich auch gerne bei uns unter email hidden; JavaScript is required!

Liebe Grüße von den AbendkircheLeitenden,
Alex und Hannah

Schreibe einen Kommentar