ZU-FÄLLIG

Die Predigtthemen der neuen Reihe sind bewusst einer gewissen ZUFÄLLIGKEIT ausgesetzt. Nun, das stimmt nicht ganz. Wir orientieren uns an den Texten, die für die evangelischen Kirchen für den jeweiligen Sonntag des Kirchenjahres ausgewählt wurden. Und schauen einfach mal, was uns mit diesen Themen wohl ZUFALLEN wird. Eine ABSICHT unsererseits…

Weiterlesen ZU-FÄLLIG

Definiere Kirche

Schaute man sich die Kirchen Würzburgs mal so an, war die CityChurch viele Jahre lang die „Kirche im Kino“. Klar - sie war immer viel mehr als das, aber so wurden wir wahrgenommen und natürlich hat dieser Ort unser Selbstbild geprägt. Zu Recht. Jetzt aber sind wir das nicht mehr.…

Weiterlesen Definiere Kirche

Sommerpause bis 1. Oktober

CityChurch macht Sommerpause. In dieser Zeit finden keine Gottesdienst im CinemaxX statt. Auch die Abendkirche im Omnibus macht frei. In diesem Jahr wird die Sommerpause sogar zwei Wochen länger andauern, als ihr es gewohnt seid. Wir sehen uns erst am 1. Oktober wieder, und zwar in den Räumen des CVJM…

Weiterlesen Sommerpause bis 1. Oktober

Heldenreise

Heldenreise - so lautet der Titel der letzten Themenreihe der CityChurch im CinemaxX Würzburg. Danach gehen wir in die Sommerpause. Und dann ... geht die Reise der CityChurch weiter. An einen neuen Ort. Das fühlt sich ein bisschen abenteuerlich an! Wir waren 14 Jahren lange Kinokirche. Im Kino werden Filmgeschichten…

Weiterlesen Heldenreise

Ab heute: minichurch zur Themenreihe

Parallel zur Themenreihe Zugangsorte kannst du ab sofort an einer miniChurch teilnehmen, in der die jeweiligen Predigtthemen im Austausch mit anderen vertieft werden. So sackt Erkanntes viel tiefer in unser Leben, als wenn wir für eine halbe Stunde einer Predigt zuhören. Eine unserer miniChurches trifft sich deshalb extra für dich…

Weiterlesen Ab heute: minichurch zur Themenreihe

Zugang-Sorte

Mit Pfingsten kommt Gott den Menschen nahe. Mit einer weiteren Predigt zum Apostolikum (siehe [intlink id="12318" type="post"]Themenreihe Dogma[/intlink]) widmen wir uns an eben diesem Feiertag der unter uns anwesenden und wirkenden Gotteskraft. Soweit, so gut. Aber Menschen sind sehr unterschiedlich. Die Art und Weise, wie ein Mensch Gottes Nähe bemerkt…

Weiterlesen Zugang-Sorte

Traktion

Traktion („Zug“, „ziehende Kraft“, von lateinisch trahere „ziehen“) bezeichnet: die Übertragung der Zugkraft auf den Untergrund. Was Wikipedia weiß, drückt der Automobilist so aus: "Die Kraft auf die Straße bringen." Leider gelingt genau das dem religiösen Menschen oft nicht. Er/sie erlebt zwar eine Gottesbegegnung und diese gibt ihr/ihm auch Kraft…

Weiterlesen Traktion

Dogma

Eine Reihe zum Apostolischen Glaubensbekenntnis. Was auf den ersten Blick an den langweiligen Konfi-Unterricht unserer Teenie-Jahre erinnert, ist auf den zweiten nichts weniger als die komprimierte Version dessen, was 2 Milliarden Menschen auf dieser Welt glauben. Oder es zumindest glauben sollten. Das Ding formuliert den wesentlichen Inhalt des christlichen Glaubens…

Weiterlesen Dogma

Anfangen aufzuhören

In einigen Bereichen wäre es für uns selbst und die Welt ein echter Gewinn, wir würden mal anfangen aufzuhören. Mit Denk- und Handlungsweisen, die uns und anderen schaden. Es wäre der Anfang eines besseren Lebens. Teilweise wäre es unbekanntes Terrain, das wir betreten. Mitunter würde es Überwindung erfordern. Manchmal könnte…

Weiterlesen Anfangen aufzuhören

Männersachen

Um so richtige Männersachen geht's in der Kirche ja selten. Obwohl ja - nach wie vor! - öfter Männer als Frauen auf der Bühne stehen in unseren Gottesdiensten. Zumindest, was die Predigten angeht. Das wollen wir mal ändern. In dieser Reihe geht's um Männersachen, aber es kommen nur Frauen zu…

Weiterlesen Männersachen